10 Tipps, wie Du bei einer Kreuzfahrt Geld sparen kannst

Foto: neufal54, pixabay.com

Kreuzfahrten und günstig? Wenn man weiß, worauf man bei der Buchung achten sollte, ist das überhaupt kein Problem. Wir haben Euch 10 Tipps zusammengestellt, die Euch helfen, bei der nächsten Buchung den einen oder anderen Euro zu sparen.

1) Frühbucher-Rabatt

Es gilt das Motto: Je eher, desto besser, desto mehr kannst Du sparen. Die größten Ersparnisse kannst Du erzielen, wenn Du direkt nach Bekanntmachung der Reisedaten zuschlägst. Dann gibt es meist die größten Frühbucher-Rabatte oder tolle Kombi-Pakete.

2) Newsletter

Wie bleibst Du auf dem Laufenden? Wie bekommst Du als erstes Reiseinfos zugestellt? Natürlich wenn Du Dich für den Newsletter der jeweiligen Reederei anmeldest. Keine Angst: Das heißt jetzt aber nicht, dass Du Dich bei jeder Reederei dieser Welt anmelden muss. Treffe vorher eine Auswahl, welche Art von Kreuzfahrt Dich eher interessiert. Welche Route ist für Dich entscheidend? Eher die legere Kreuzfahrt oder magst Du etwas gediegener. Wenn Du vorher solche Fragen geklört hast, weißt Du auch welche Reederei für Dich die passende ist.

3) Flexibilität

Wie immer gilt: sei flexibel – vorallem was die Reisezeit angeht. Wer in den Ferien oder zu besonderen Feiertagen reisen will, muss meist auch immer mehr zahlen. ACHTUNG: nicht nur auf unsere Ferien und Feiertage achten – auch auf das Zielland achten. Wer z.B. nach Amerika reisen will, muss dort auch Feiertage wie Thanksgiving  beachten. Ein Tag, der hier in Deutschland nicht soviel Beachtung findet.

4) Kabinenwahl

Die kleinen Kabinen oder Innenkabinen sind in der Regel am günstigen. Und im Normalfall ist man eh nur zum Schlafen in der Kabine.

5) Trinkgeld

Bei der einen oder anderen Buchung ist das Trinkgeld für das Personal schon drin. Also, ruhig mal das Kleingedruckte bzw. die Leistungen genau durchlesen. Aber bedenke: das Personal arbeitet hart, damit Du eine unvergessliche Kreuzfahrt genießen kannst. Wir finden daher, dass sollte der letzten Posten zum Sparen sein.

6) Ausflüge

An Bord kannst Du bequem Deine Landausflüge buchen – teilweise sogar schon vor Reisebeginn. Die gleichen Ausflüge kannst Du meist aber auch bei örtlichen Reiseagenturen buchen – und Geld sparen.

7) Zusatzleistungen

Achte darauf, was Du buchst. Sind da auch Leistungen enthalten, die Dich vielleicht garnicht interessieren? Wenn Du kein Wellness-Typ bist, brauchst Du auch kein Massage-Paket. Dann lieber noch mal gucken.

8) All-Inclusive

Bei All-Inclusive denkst Du, Du hast Dein Budget voll im Griff. Aber was ist mit Extras? Die kosten meist dann mehr. Also ruhig mal die Preise vergleichen und vergiss Punkt 7 nicht.

9) Reise-Büro

Über Dein Reisebüro schon gebucht, und Du entdeckst Deine Reise günstiger. Dann halte Rücksprache mit Deinem Reisebüro. Manchmal können sie Dir entgegenkommen.

10) Upgrade

Wir haben schon als kleine Kinder gelernt: Wer nicht fragt, bleibt dumm. Also, warum nicht mal nett nach einem Upgrade fragen, wenn Du beim Schiff ankommst. Wer weiß, vielleicht hast Du Glück!

PS: Die meisten Tipps kannst Du natürlich auch auf andere Reiseformen anwenden.