AIDAmira

AIDAmira, Foto: AIDA Cruises

Zahlen und Fakten zur „AIDAmira“:

Schiffstaufe:
Werft:Chantiers de l’Atlantique, Saint-Nazaire, Frankreich
Heimathafen:Genua, Italien
Bruttoregistertonnen:
Länge:216 m
Breite:28,8 m
Tiefgang:max. 6,9 m
Geschwindigkeit:max. 21,5 Knnoten
Maschine / Leistung:
Besatzung / Crew:
Passagierkapazität:1.248
Kabinen:624
Anzahl der Decks:10

Weitere Fakten zur „AIDAmira“:

  • Bis zum Dezember 2019 läuft das Schiff noch unter dem Namen „Costa neoRiviera“
  • Das Schiff gehört zum Selection-Konzept (ausgefallenere Routen, längere Liegezeiten, eigenes Restaurant-Konzept etc.).
  • Die ersten Namen des Kreuzfahrtschiffes lauteten „Mistral“ und „Grand Mistral“.

Zurück zur Flottenübersicht

[wpshortcodead id=“5a8526e4958e8″]