Erlebe die AIDAprima per Racing-Drohnen

Spektakuläres Wettrennen von zwei Racing Drohnen auf AIDAprima. Foto: "obs/AIDA Cruises"

Erlebe die neue AIDAprima mit zwei Drohnen!

In einem spektakulären Video liefern sich zwei Racing-Drohnen ein tolles Rennen und zeigen das Kreuzfahrtschiff mal aus einer ganz anderen Perspektive. Die zwei Luftfahrzeuge vom Typ Vortex 250 Pro jagen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h erreichen durch und über das Schiff. In dem Video gewinnt man tolle Eindrücke über das Lanaideck, das Patiodeck und den Beach Club. Aber auch das Theatrium, die Restaurants, das  Organic Spa sowie die coole Doppel-Wasserrutsche Racer sind im Video zu sehen, welches gerade auf allen Kanälen der AIDA Cruises präsentiert wird.

Zwei Minuten non-stop: AIDAprima pur

Das Video mit zwei Minuten Länge wurde bereits im April 2016 während der Überfahrt der AIDAprima von Singapur nach Hamburg gedreht. Geflogen wurden die Fluggeräte von zwei Profi-Piloten, Detlef Wormstall und Alex Wulf von Skypros, die mit Hilfe von VR-Brillen die Drohnen steuerten. Aber nicht nur die Drohnen waren mit Kameras ausgestattet. Weitere Kameras waren zusätzlich stationär auf der Strecke verteilt. Den Soundtrack zum Video liefert The Everlasters mit dem Song „Ordinary Tribe“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nC8Q0unTriI