Kategorie

Länder-Lexikon

Kategorie

Die bis zu 2.000 m hohe Cordillera de Guancaste verläuft im Norden von Costa Rica in südlicher Richtung. Die bis zu 3.000 m hohe…

China ist das flächenmäßig drittgrößte Land der Erde und weist unterschiedlichste Landschaftsformen auf: Im Osten findet man fruchtbare Tiefebenen, im Westen steigt die Landschaft…

Fast über die Hälfte des südamerikanischen Kontinents erstreckt sich das fünftgrößte Land der Erde. Brasilien grenzt – mit Ausnahme von Chile und Ecuador –…

Größtenteils weist Barbados eine verkarstete Korallenkalkoberfläche auf und ist vulkanischen Ursprungs. Der 340 m hohe Mount Hillaby ist die höchste Erhebung auf der Insel.…

Über Eine Länge von 3.700 km von Norden nach Süden erstreckt sich Argentinien, das auch „Silberland“ genannt wird. Das ausgedehnte Hochland der Puna Argentina…

Den Süden der Balkanhalbinsel umfasst Griechenland. Im Norden grenzt Griechenland an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Im Süden öffnet sich Griechenland zum Ägäischen…

An der Ostküste Südostasiens liegt Vietnam. Tonking befindet sich im Norden von Vietnam, mit dem Delta des Roten und des Schwarzen Flusses. Die Landesmitte…

Von der Meseta Central, einem Hochlandblock der im Süden Höhen von 1.300 m aufweist, werden der Norden und die Mitte Mexikos eingenommen. Der Hochlandsockel…

Im Norden von Kambodscha wird das Tiefland des Tonle-Sab-Beckens und Mekongdetas durch die Dangrek-Gebirgskette und im Süden und Südwesten durch das Kardamom-Gebirge abgeschlossen. Das…

Von den Ausläufern des südostasiatischen Zentralgebirges wird der Westen von Thailand bestimmt, die bis auf die Halbinsel Malakka reichen. Die von Norden nach Süden…

Das Staatsgebiet von Fidschi besteht aus mehr als 320 Inseln, wobei es sich teils um Atolle und, teils um Inseln vulkanischen Ursprungs handelt. Bewohnt…

Die Alpen bilden die nördliche Grenze des überwiegend gebirgigen Landes Italien. Im Süden schließt sich die weitläufige Po-Ebene an, die Apenninen folgen. Die Hügellandschaft…