Mojib Latif begeistert AIDA Gäste mit seinem Engagement für Klimaschutz

Mojib Latif auf der Brücke der AIDAsol, Foto: AIDA Cruises

Im Rahmen der Eventreihe „Prominente lesen“ ist der Meeres- und Klimaschutzexperte Mojib Latif seit dem 26. Februar 2017 an Bord von AIDAsol.

Auf der 7-tägigen Kreuzfahrt rund um die Kanaren erleben die Gäste Latif noch bis zum 5. März 2017 in spannenden Lesungen und Talks. Der engagierte Meeres- und Klimaschützer liest u.a. aus seinem Buch „Das Ende der Ozeane“. In einem von Dr. Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Nachhaltigkeit AIDA Cruises, moderierten Talk erhalten Gäste zusätzlich faszinierende Erkenntnisse zum Thema Meeres- und Klimaschutz und wie der Klimawandel begrenzt werden kann.

Ich fühle mich sehr willkommen an Bord. Ich möchte den Gästen verdeutlichen, wie einmalig unsere Erde ist. Wir müssen anders auf unserem Planeten leben und es schaffen, intelligenter mit den begrenzten Ressourcen umzugehen.

Mojib Latif

Für AIDA Gäste gibt es 2017 erneut sehr abwechslungsreiches Entertainment auf See zu erleben. Nicht nur das Schiff und die Destinationen prägen den Urlaub einer AIDA Kreuzfahrt, sondern auch das mehrfach preisgekrönte Entertainmentprogramm an Bord. Weit mehr als 20 prominente Moderatoren, Schauspieler und Bestseller-Autoren aus Film, Fernsehen und Theater werden 2017 an Bord mit ihren unterhaltsamen und spannenden, lustigen und bewegenden Lesungen begeistern. Darunter befinden sich unter anderem TV-Moderatorin Bettina Tietjen, die preisgekrönte Kriminal- und Drehbuchautorin Elisabeth Hermann, Bestsellerautorin und Sängerin Hera Lind und NDR Talkshow-Moderator und Produzent Hubertus Meyer-Burkhard

V.l.n.r.: Volker Baumgart (Kapitän AIDAsol), Dr. Monika Griefahn (Direktorin für Umwelt und Nachhaltigkeit AIDA Cruises), Mojib Latif (Meeres- und Klimaschutzexperte von AIDA), Janine Drynda (Entertainment Manager AIDAsol), Foto: AIDA Cruises

 

Über Mojib Latif

Foto: AIDA Cruises

Mojib Latif (60) ist Leiter des Forschungsbereiches Ozeanzirkulation und Klimadynamik im GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Er ist unter anderem Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Hamburg, der Deutschen Gesellschaft Club of Rome und Vorsitzender des Deutschen Klima-Konsortiums. 2001 und 2007 war er Mitautor der Berichte des Weltklimarates IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change). Seit 2003 ist er Professor an der Universität Kiel. Prof. Dr. Mojib Latif ist Klimaforscher am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und Schirmherr der Klimaschutzorganisation atmosfair.

 

Über AIDA Cruises

AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen arbeiten an Land und an Bord der AIDA Schiffe. AIDA betreibt mit derzeit 11 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Im Sommer 2017 begrüßt AIDA Cruises mit AIDAperla das zwölfte Kreuzfahrtschiff seiner Kussmundflotte und wird mit diesem Kreuzfahrten ab Palma de Mallorca sowie Barcelona anbieten.

Bis 2021 entstehen zwei weitere Neubauten auf der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland). AIDA Cruises wird mit dem Konzept „Green Cruising“ als weltweit erste Kreuzfahrtreederei ihre neue Schiffsgeneration ab 2018 zu 100 Prozent mit LNG (Flüssigerdgas) betreiben können.