MSC Bellissima: MSC CRUISES präsentiert erste Details zur Taufparty in Southampton

MSC Bellissima, Foto: MSC Cruises

Noch knapp etwas mehr als einem Monat und  das neueste Flaggschiff der MSC Cruises wird ihren Dienst antreten: die MSC Bellissima.

Der Neuzugang der Flotte von MSC Cruises wird das größte in Southampton startende Schiff sein.

Die Veranstaltung soll daher dem Schiffsnamen mehr als gerecht werden: mit einer beeindruckenden Auswahl an Live-Unterhaltung und Performances, die speziell geladene Gäste aus der ganzen Welt sowie aus ganz Großbritannien und Europa erwarten, wird die MSC Bellissima ihre erste Fahrt antreten.

Auf der MSC Bellissima werden die zwei brandneuen „Cirque du Soleil“- Shows „VARÉLIA“ und „SYMA“ zu sehen sein. Im Rahmen der Feierlichkeiten des Abends werden die Gäste während der Zeremonie auf dem Pier mit einem ganz besonderen und exklusiven „Cirque du Soleil at Sea“-Performance begeistert werden. Dies ist das erste Mal, dass „Cirque du Soleil“, der weltweit führende Anbieter von Live-Entertainment, beim Start eines Schiffes auftreten wird. Dies wird einen Vorgeschmack darauf geben, was MSC Cruises-Gäste an Bord der MSC Bellissima erwarten können.

Moderiert wird der Abend von der englischen TV-Moderatorin und Star von ITV, Holly Willoughby. Bekannt wurde sie durch ihre aktuellen Rollen bei „This Morning“ (ITV), „Dancing on Ice“ (ITV) und „Celebrity Juice“ (ITV2). Holly wird ihren typischen Charme und ihren Witz sowie Stil und Eleganz auf die Bühne bringen.

Für die Live-Musik am Abend wird kein anderer als der Rock ’n Roll-Hall of Fame- und dreimaliger Grammy-Preisträger Nile Rodgers und seine Band Chic zuständig sein. Seine jahrzehntelangen tanzbaren Hits werden das Dach definitiv heben und diese Nacht unvergesslich machen.

Nile Rodgers, Foto: MSC Cruises

Ohne die Oscar-Preisträgerin und die wunderschöne Patin von MSC Cruises – Sophia Loren geht natürlich gar nichts. Sophia Loren wird das traditionelle Bandschneiden durchführen und das spektakuläre Schiff MSC Bellissima offiziell benennen.

MSC Bellissima ist das vierte Schiff von MSC Cruises, das in weniger als zwei Jahren vom Stapel gelaufen ist. Im November dieses Jahres wird die MSC Grandiosa folgen. Dieses Schiff der nächsten Generation wird mit einer der innovativsten Technologien auf See ausgestattet sein. Mit der Einführung des weltweit ersten virtuellen persönlichen Kreuzfahrtassistenten ZOE wird das Erlebnis der vernetzten Kreuzfahrt auf die nächste Stufe gebracht.

Weitere Highlights: ein neues Spezialitätenrestaurant HOLA! Tapas vom zweimal mit dem Michelin-Stern ausgezeichneten Chefkoch Ramón Freixa, ein neues französisches Spezialitätenrestaurant, L’Atelier Bistrot sowie eine Chocolaterie und eine Schokoladenbar des preisgekrönten Patissiers und Chocolatiers Jean-Philippe Maury.

Das hochmoderne Schiff bietet erstklassige Unterhaltung, das beeindruckende MSC Aurea Spa, hervorragende Einrichtungen für Familien in Partnerschaft mit LEGO Group und Chicco, den MSC Yacht Club sowie die ikonische 96-Meter-Promenade mit dem längsten LED Sky Screen auf See sowie mit einer Einkaufsgalerie mit über 200 Marken.

MSC Bellissima wird am 4. März in Southampton abfahren, um ihre 10-tägige Einführungsreise nach Genua zu beginnen. Ab dem 17. März startet MSC Bellissima 7-tägige Routen im Mittelmeer mit den Namen Genua, Neapel und Messina (Italien), Valetta (Malta), Barcelona (Spanien) und Marseille (Frankreich).


ANZEIGE