MSC Specials 2 – traumhafte Kreuzfahrt-Routen mit Sparvorteil

Typisch Kuba: Che Guevara und Oldtimers, Foto: Daniela Hinz

Karibische Traumstrände, Mitternachtssonne am Nordkap oder das spätsommerliche Mittelmeer – die neuen MSC Specials 2 bieten jetzt attraktive Preisvorteile von bis zu 600 Euro auf ausgewählten Kreuzfahrt-Routen

Karibikstrände im April, europäischer Sommer auf der Ostsee oder das spätsommerliche Flair des Mittelmeeres: Mit den neuen MSC Specials 2 können Urlauber jetzt bis zu 600 Euro sparen. Die Angebote gelten für ausgewählte Abfahrten zwischen April und Oktober 2017.

Ob Nordeuropa, Mittelmeer oder die Karibik: Die aktuellen Specials 2 von MSC Kreuzfahrten bieten eine besondere Vielfalt Routen und Angeboten wie etwa das Balkonkabinen-Special oder das inkludierte Tischgetränke-Paket. Aus Deutschland starten Gäste von Kiel, Hamburg oder Warnemünde nach Nordeuropa. Highlights sind die langen Nächte am Nordkap, die norwegischen Fjorde oder die historischen Städte der Ostsee. Ebenfalls ab Hamburg starten die Routen zu den Metropolen Westeuropas, darunter Amsterdam, Paris und London.

Wer nicht mehr auf den Sommer warten möchte, kann dem deutschen Frühling noch im April entfliehen und mit der MSC Opera in Kuba anlegen. MSC bietet mit vier Tagen Aufenthalt in Havanna ausreichend Zeit, um Land und Leute zu erleben – so viel wie keine andere Reederei. Die MSC Divina sticht ab Miami in See. Puerto Rico, Bahamas, Mexiko und Jamaika sind nur einige der Destinationen auf der 15-tägigen Karibik-Reise.

Alle Angebote sind ab sofort bis zum 30. April 2017 im Reisebüro oder unter www.msc-kreuzfahrten.de buchbar.

Routenbeispiele:

Erleben Sie mit der MSC Opera

Mit der MSC Opera bereisen Kreuzfahrer von der kubanischen Hauptstadt Havanna aus die Karibik und besuchen entlang der Route Jamaika, die Cayman Inseln, Belize, Honduras, die Isla de la Juventud und die Traumstrände Mexikos. Während der 15-tägigen Kreuzfahrt legt die MSC Opera ein weiteres Mal in Havanna an. Ein Aufenthalt von insgesamt vier Tagen ermöglicht den Gästen, die spannende Hafenstadt mit ihrem ganz besonderen Flair zu erkunden. 15 Tage / 14 Nächte auf der MSC Opera sind für Kurzentschlossene bei ausgewählten Abfahrten ab 1.399 Euro pro Person in der Innenkabine Bella inkl. Flug ab / bis Frankfurt erhältlich.

Die MSC Magnifica zu Besuch in den Metropolen der Ostsee

Hohe Speicherbauten, mittelalterliche Gebäude und nordisches Flair: An Bord der MSC Magnifica können Gäste bei einer Ostsee-Kreuzfahrt malerische Städte mit historischen Stadtkernen und die modernen Metropolen Nordeuropas erkunden. Von Warnemünde aus sticht die MSC Magnifica in Richtung Skandinavien in See und erreicht nach einem Tag Helsinki. Anschließend entdecken Kreuzfahrer St. Petersburg, die ehemalige Hauptstadt des Zaren-Reichs und Heimat der Eremitage, eines der größten Museen der Welt. Am nächsten Tag erreicht die MSC Magnifica das estländische Tallinn, bevor das Schiff nach einem weiteren Seetag in Kopenhagen anlegt. Erleben Sie die 8 Tage / 7 Nächte Ostsee-Highlights ab / bis Warnemünde auf ausgewählten Routen im Juli und August 2017 ab 1.049 Euro pro Person in der Balkonkabine Bella.

Die einzigartige Fjordlandschaft Norwegens mit der MSC Magnifica

Die norwegischen Fjorde gehören zweifellos zu den weltweit schönsten Naturlandschaften und sind bei Besuchern aus allen Ländern gleichermaßen beliebt, denn mit ihrer majestätischer Schönheit bezaubern sie jedermann. Gäste der MSC Magnifica besuchen unter anderem den Geirangerfjord, der zu den größten der insgesamt über eintausend Fjorde Norwegens zählt. Darüber hinaus werden auf der 8-tägigen Reise die Häfen von Bergen, Flåm und Kopenhagen angelaufen. Die norwegischen Fjorde sind auf einer 8 Tage / 7 Nächte Kreuzfahrt an besonderen Abfahrten im Juli und August 2017 ab / bis Warnemünde ab 1.049 pro Person in der Balkonkabine Bella buchbar.

Mitternachtssonne am Nordkap mit der MSC Preziosa

An Bord der MSC Preziosa brechen Passagiere ab Hamburg in Richtung Norden auf. Die Kreuzfahrt führt zuerst nach Bergen, gelegen in der spektakulären Umgebung des Sognefjords. Der nächste Halt der Reise ist die nördlich des Polarkreises gelegene Stadt Tromsø, in der die Sonne zwischen dem 20. Mai und dem 22. Juli durchgehend scheint. Danach geht es noch weiter in den Norden, wo die Mitternachtssonne auch über Spitzbergen und Honningsvåg strahlt. Von dort entdecken Gäste das Nordkap, das während des unglaublichen Lichtschauspiels noch magischer wirkt. Nach einer Nacht im Hafen von Honningsvåg ist der letzte Halt der weltberühmte Geirangerfjord bevor es über Flåm, zurück nach Hamburg geht. Die Kreuzfahrt mit 15 Tagen / 14 Nächten ab / bis Hamburg ist an ausgewählten Abfahrten ab 1.649 Euro pro Person in der Innenkabine Bella erhältlich.

Der Spätsommer im östlichen Mittelmeer

Die Route der MSC Musica führt Reisende ab Venedig zuerst in das italienische Brindisi. Die nächsten Ziele der Reise sind Katakolon mit Olympia, eine der größten archäologischen Stätten Griechenlands, und Santorin mit seinen Ausblicken über weiße Städte und azurblaues Meer. Weiter geht’s zum Hafen von Piräus: Von hier aus entdecken Gäste Athens zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten. Über Korfu, einer der elegantesten Inselvororte Griechenlands, geht es vor der Rückkehr nach Venedig weiter nach Kotor in Montenegro: Die mittelalterliche Altstadt und die Lage an einer von grünen Bergen umfassten Bucht macht Kotor zu einem spektakulären Hafen. 8 Tage / 7 Nächte ab / bis Venedig ab 749 Euro pro Person in der Innenkabine Bella inkl. Tischgetränkepaket buchbar.

Schreibe eine Antwort

*Alle Felder müssen ausgefüllt werden