Willkommen zur Freude² – Costa

Costa Diadema, Foto: Costa Presse Service

Bei Costa können sich die Passagiere 2016 auf viele Highlights und Erneuerungen freuen. Im Rahmen der internationalen Pressekonferenz in Mailand hat Costa Kreuzfahrten neben seiner neuen Kommunikationskampagne auch diverse Innovationen im Unterhaltungsprogramm, sowie im gastronomischen Segment angekündigt. Dabei steht das Jahr 2016 bei Costa Crociere komplett im Zeichen von exklusiven Kooperationen. Hierbei arbeitet die italienische Traditionsreederei in der Zukunft eng mit dem hochdekorierten Sternekoch Bruno Barbieri zusammen. Barbieri hat exklusiv für Costa ein Galamenü für Genießer und Gourmets kreiert. Der mit sieben Michelin-Sternen ausgezeichnete Koch, mit italienischen Wurzeln, hat für die Gäste der Costa Flotte eine authentische kulinarische Reise durch Italien kreiert. Sein Menü, das traditionelle Rezepte überraschend neu interpretiert, wird 2016 an Bord aller Costa Schiffe serviert.

Die neue Kommunikationskampagne von Costa trägt den Namen „Willkommen zur Freude ²„. Dabei ist die international bekannte Sängerin und Weltstar Shakira die Protagonistin des Kampagnenfilms.

„Wenn unsere Gäste glücklich sind, sind wir es auch. Wir nennen diese Philosophie das „Willkommen zur Freude²“. Um es umzusetzen, werden wir in Zukunft ein noch facettenreicheres Kreuzfahrtangebot anbieten, das wirklich alle Geschmäcker und Erwartungen trifft. Dieses Angebot wird in unserer neuen Kommunikationskampagne vorgestellt. Wir möchten noch mehr Menschen von der Kreuzfahrt begeistern. Bislang haben nur zwei Prozent der Europäer eine Kreuzfahrt gemacht – da ist noch Luft nach oben! Daher haben wir nicht nur zwei hochmoderne neue LNG-Schiffe bestellt, sondern möchten auch auf unserer jetzigen Flotte Innovationen bieten“ – Neil Palomba (Präsident von Costa Crociere)

Insbesondere bei dem Unterhaltungsangebot an Bord werden die Gäste noch mehr im Mittelpunkt stehen. So können Kreuzfahrtreisende mit einer schönen Gesangsstimme ab April 2016 an der TV Show „The Voice of the Sea“ teilnehmen. Die Crew des international erfolgreichen TV-Formats kommt an Bord der Costa-Flotte. Jeder Gast ist dann herzlich dazu eingeladen mit einem Stimmtrainer an Bord ein Lied nach Wahl einzuüben und kann dann per Karaoke-Auftritt am Wettbewerb teilnehmen und sein Glück versuchen. Am Show-Abend wählen dann drei Trainer ihre Favoriten aus, indem sie den Auftritten zuhören, ohne die Interpreten dabei zu sehen. Am Ende der Show stimmt das Publikum über die Leistungen ab und wählt den Gewinner.

[bctt tweet=“Fahre mit #Shakira und # PeppaWutz in Urlaub #Kreuzfahrt“]

Auch an die kleinen Kreuzfahrer wurde gedacht. So können diese ebenfalls ab April die Zeichentrickfigur Peppa Wutz an Bord treffen. Es sind im Bereich des Squok Clubs diverse Schauplätze der Zeichentrickserie individuell nachgebaut. Passend dazu bieten die Squok Club Entertainer zahlreiche kreative Spiele und pädagogische Aktivitäten rund um die bunte Welt von Peppa Wutz.

Um eine angenehme Kreuzfahrt noch abzurunden, gehören gelungene und erlebnisreiche Landausflüge auch noch zum Programm von Costa mit dazu. Um die Erfahrungen der Gäste unvergesslich zu machen, arbeitet Costa in Zukunft mit den italienischen Reiseprofis Syusy Blady und Patrizio Roversi von „Turisti per Caso“ zusammen. Nach einer Kreuzfahrt mit Costa haben sicherlich alle mitgereisten Passagiere eine Menge interessanter Dinge und Geschichten zu erzählen.